Skip to main content

Inhaltsverzeichnis

• Was ist ein Nass und Trockensauger?
• Was sagt die Leistung aus?
• Aufnahmevolumen
• Blasfunktion beim Nass Trockensauger
• Weitere Funktionen und Anwendungsbeispiele
• Nass Trockensauger Nachteile

 

Nass Trockensauger Test - Was ist ein Nass und Trockensauger?

Der Name deutet es schon an. Kurz gesagt, ein Nass und Trockensauger kann sowohl trockenen als auch nassen Dreck oder Wasser ohne Probleme wegsaugen. Ob in der Garage, im Haushalt oder im Garten die Holzspäne, der Nass Trockensauger aus unserem Test ist hierfür geeignet.

Du kannst die Terasse unter Wasser setzen einmal kräftig bürsten, dann all das Wasser und Schaum wegsaugen. Du kannst einen Teppich ohne schlechtes Gewissen schön nass einseifen und dann die verdreckte Mischung wegsaugen. Oder einfach nur Pfützen die beim Autowaschen entstanden sind verschwinden lassen. Sogar das Aufsaugen der zerfallenen Kohle nach dem Grillen stellt kein Problem dar. All das geht mit diesem Mehrzwecksauger und dies waren nur eine Vorschläge. Die Liste der Einsatzmöglichkeiten für den Mehrzwecksauger ist lang und es würde viel zu lange dauern sie hier alle unter zu kriegen.  Auf die genauen Funktionen und Details dieses Saugers möchten wir bei diesem Nass Trockensauger Test jetzt weiter eingehen. 

 

Was sagt die Leistung aus?

Die Leistung die in Watt angegeben wird, ist die maximale Power die die Sauger aus unserem Nass Trockensauger Test haben. Je höher der Wert ist, desto höher ist die maximale Saugstärke. Gemessen wird die Saugleistung aber nach der genormten Messmethode IEC 60312. Hier spielen zwei Faktoren eine besondere Rolle. Zum einen der Luftstrom und zum anderen der Unterdruck. Der Luftstrom wird in Liter pro Sekunde gemessen und der Unterdruck wird in Millibar angegeben.

Zusammen ergeben diese beiden Faktoren dann die Leistung die ein Nass und Trockensauger mit sich bringt. Kurz zusammen gefasst: Je mehr Liter Luft pro Sekunde bei dem gleichen Unterdruckwert durch den Sauger fließen, desto stärker ist die Saugleistung. Diese Kombination ergibt den Wert der Leistung und wird in Watt angegeben. In der Tabelle für unseren Nass Trockensauger Test siehst du, dass die Leistung sich bei einem gutem Nass Trockensauger zwischen 1000 - 1500 Watt bewegt.  

 

Aufnahmevolumen beim Nass Trockensauger Test

Das Aufnahmevolumen sagt aus, wie viel Liter z.B Wasser der Mehrzwecksauger aufnehmen kann, bevor der Behälter geleert werden muss. Wenn du den Nass und Trockensauger nur für den Haushalt benutzen möchtest, dann würden 20 Liter schon ausreichen. Wenn du den Mehrzwecksauger eher breitgefächert einsetzen möchtest, dann sind mehr als 20 Liter Behältervolumen nicht verkehrt. Im Endeffekt kann das Aufnahmevolumen nicht groß genug sein. Das Wasser aus dem Behälter kann bei den meisten Geräten aus unserem Nass Trockensauger Test ganz einfach über eine Ablassschraube abgelassen werden, was Zeit und Mühe erspart. 

 

Blasfunktion beim Nass Trockensauger

Ein Staubsauger mit Blasfunktion. Was im ersten Moment widersprüchlich, klingt kann dir im Alltag so manche Arbeit erleichtern. Neben Dreck, Wasser, Späne, Kohle und Staub aufsaugen, kann der Nass Trockensauger vieles mehr. Er erleichtert auch die Arbeit, wenn du im Herbst die Blätter aus dem Kies-bett wegpusten möchtest. Auch hier sind deine eigenen Ideen gefragt wo du den Mehrzwecksauger einsetzen möchtest, denn die Geräte aus unserem Nass Trockensauger Test bieten nur wenige Grenzen.

 

Weitere Funktionen und Anwendungsbeispiele

Wie bereits erwähnt, bieten die Geräte aus unserem Nass Trockensauger Test wenige Grenzen und man kann seiner Phantasie über Einsatzmöglichkeiten freien Lauf lassen. Damit dies auch gut funktioniert möchten wir dir noch einige Anwendungsbeispiele nennen. Durch die Beispiele bekommst du eine genauere Übersicht und dir werden automatisch neue und eigene Ideen in den Sinn kommen über die du bis jetzt vielleicht noch gar nicht so nachgedacht hast.

Guck dich in dem Raum um in dem du dich befindest. Wenn du ein Sofa oder Stühle siehst, perfekt! Die Sofas können mit speziellen Mitteln feucht eingeschäumt werden und dann sauber abgesaugt werden. Hast du einen Kamin? Dann lass nächstes mal den Feger und Kehrblech weg, denn du kannst den feinen Staub und die Kohlereste einfach wegsaugen und der Kamin ist wieder sauber. Auch wenn mal dein Kind einen Blumentopf umkippt saugst du das Wasser und die verstreute Erde einfach auf. In der Garage befindet sich oft grober Dreck. Einfach den groben Dreck aufsaugen. Wenn du jetzt auch die Ecken saugen möchtest, einfach das Saugstück auswechseln und du kommst nun auch in die kleinste Ecke.

Wie du siehst fallen einem die Ideen nur so zu und wir sind uns sicher dir werden noch viel mehr Anwendungsbeispiele einfallen. Wir hoffen, dass wir dir bei diesem Nass Trockensauger Test die Entscheidung durch unsere perfekte Auswahl erleichtern konnten und wünschen dir viel Spaß und Erleichterung mit deinem Mehrzwecksauger.

 

Nass Trockensauger Nachteile

Nachdem der ganze Beitrag die positiven Seiten eines Nass Trockensauger's dargestellt hat und du dich fragst wo der Haken ist, möchten wir dir jetzt noch einige Nachteile nennen. Ein Nachteil von dem Nass Trockensauger ist, dass er lauter und meistens auch schwerer als ein normaler Staubsauger ist.

Der Nass Trockensauger ist zwar in sehr vielen Einsatzgebieten einsetzbar, aber auch er hat irgendwo seine Grenzen. Damit du den Nass Trockensauger nicht für einen Bereich kaufst wo er dir weniger hilft und du das Böse nachsehen hast, möchten wir dir jetzt einige Bereiche nennen wofür der Nass Trockensauger weniger geeignet ist.

Wenn du einen Staubsauger für eine größere Baustelle suchst, dann würden wir die Verwendung eines Industriestaubsauger's empfehlen. Auch in einer größeren Werkstatt würden wir empfehlen, dass du dir lieber einen Industriestaubsauger zulegst. Der Industriestaubsauger hat eine noch stärkere Saugfunktion, ein größeres Aufnahmevolumen und ist für Arbeiten auf Baustellen oder Werkstätte doch etwas besser angepasst. Wenn du den Sauger aber nur für den Haushalt, Garage, Keller, Terrasse oder ähnlichem verwenden möchtest, dann reicht ein Sauger aus diesem Nass Trockensauger Test völlig aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nass Trockensauger Kärcher WD 6 P
Mehrzwecksauger Kärcher

 

Kärcher Nass Trockensauger Test

 

Anwendungsmöglichkeiten Nass Trockensauger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einhell Nass Trockensauger TE-VC 2230 SA

 

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *